Freitag, 9. Oktober 2015

Eulen-Liebe


Für eine liebe Kundin habe ich diese kuschelweiche Eulen-Krabbeldecke genäht. Sie ist nach dem Vorbild einer ähnlichen Decke entstanden, die ich vor eineinhalb Jahren mal gemacht hatte (siehe hier), allerdings mit anderen, persönlichen Bezügen.
Das Mittelbild sollte die Decke zu einer Familiendecke machen:


Eulenpapa und Eulenmama halten ihre Flügel schützend über die beiden Eulenkinder, auch das größere Eulenmädchen breitet schon ein wenig seine Flügel für den kleinen Eulenbruder aus.
Im wirklichen Leben ist das kleine große Schwesterchen nämlich auch erst drei Jahre alt und hat es gerade nicht ganz leicht - die Ankunft des neuen Bruders und das Teilen der Aufmerksamkeit sind schon verwirrend genug, aber dazu ist beim Vater der Kinder im Sommer eine Krebserkrankung festgestellt worden - OP, Chemo, volles Programm ist hochgefahren kurz vor der Ankunft des Babybruders und da hat es die ganze Familie derzeit recht schwer.


Die Oma unterstützt, wo sie kann, und hat daneben diese Decke als Geburtsgeschenk bestellt.
Ich hab sie mit besonders viel Liebe und Herzblut genäht.♥


Dazu habe ich noch zwei Geschenke für die beiden Kinder mit ins Paket gelegt - eine Kuscheleule nach dem Schnittmuster "Lalia" von Farbenmix für das Mädchen und einen Eulen-Body nach dem Schnitt von Schnabelina für den Babybuben.
Dazu ganz viele gute Gedanken für den Vater der Familie und auch für die junge Mutter, die jetzt so viel schaffen muss.♥


Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Toll, toll, toll !!
    So eine schöne Decke.
    Liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ic h das lese, stockt mir der Atem! Was manchen Menschen doch abverlangt wird! Da möchten man eingreifen, helfen...und noch mehr liebevolle Gedanken in die Decke weben...
    Dir geht' s gut?
    Bon week -end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Diese Decke wird auf jeden Fall grosse Freude in die Familie bringen, man sieht ihr an, dass ganz viel Herzblut drinsteckt ! LG Robina

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal fragt man sich schon, warum das so unfair laufen muss ...
    Aber dann sieht man die Liebe, die Näherin und auch Schenkerin in diese Decke stecken, und man muss wieder lächeln unter den Sorgenfalten. Eine wunderbare Decke, und die Gedanken, die du mit hineingewoben hast, werden allen guttun, die darunter, darauf und damit kuscheln <3 <3 <3

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  5. eine sehr berührende geschichte. die decke und die geschenke für die kleinen sind dir sehr gut gelungen und die guten gedanken kann die familie jetzt wohl sehr gut gebrauchen. ich schicke meine gleich mit!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Pretty quilt and lovely owl, nice match!!

    AntwortenLöschen