Dienstag, 10. November 2015

Kaffe Fassett Mini Quilt Swap


Diesen Sommer/Frühherbst habe ich beim Kaffe Mini Quilt Swap mitgemacht - ich musste einfach, weil ich die Designs von Kaffe Fassett so besonders gerne mag.
Die mir zugeloste Partnerin hatte als ihr Lieblingsdesign "Millefiore" angegeben und mochte zum Glück kräftige Farben, deshalb habe ich mir einen Regenbogen an Millefiore geordert. Shot Cottons hatte ich ohnehin schon in den meisten Farben zuhause. Als Schnittmuster habe ich den "Garden Rainbow Quilt" aus dem Fassett-Buch "Country Garden Quilts" verkleinert. 
Zuerst hatte ich die Quadrate in Millefiore und die schmalen Streifen in Shot Cotton, aber das hat mir dann nicht so gut gefallen, deshalb habe ich das Top noch ein zweites Mal genäht und damit war ich dann zufrieden. :-)


Die Rückseite ist aus rotem "Paperweight":


Weil meine Partnerin erst kurz davor erstmals Oma eines kleines Mädchens geworden war, ihr junger Sohn, der Papa des Enkelkindes, gerade erst als Segler bei der Marine begonnen hat, und sie von beiden zahlreiche Fotos auf Instagram gepostet hatte, habe ich als Extra ein maritimes Shirt für die kleine Maus genäht. (Schnitt ist 1/2010 Ottobre, Modell "Pinaati".) Dazu gab es noch Mozartkugeln und Infos aus meiner Region.


Leider - und deshalb habe ich mir mit dem Posten hier so lange Zeit gelassen - hat meine Partnerin das Päckchen mit den Sachen zwar laut Sendungsverfolgung Anfang Oktober erhalten und den Erhalt später der Swap Mama auch bestätigt, aber sich nie mir gegenüber oder öffentlich dazu geäußert, weshalb ich lange nicht ganz sicher war, ob es nicht doch beim Nachbarn oder sonstwo gelandet war.
Sie hat es aber, wie ich höre, bekommen, also wird es hoffentlich passen - ich hab mir zumindest Mühe gegeben.
Ein, zwei Wochen nach dem Versand habe ich jedenfalls umgekehrt von Kelly aus Pennsylvania mein Päckchen erhalten und mich sehr darüber gefreut. Dieser schöne bunte Mini findet seinen neuen Platz neben dem schönen Rainbow Cats Mini von Iris in meinem Jetzt-noch-Büro, bald Nähzimmer, wo hoffentlich irgendwann ganz viele Mini Quilts hängen werden. :-) Danke, Kelly!♥


Verlinkt beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Dein Miniquilt ist ein Traum! Habe ich sofort gepinnt, obwohl ich weiß, dass ich das nie schaffen werde...
    Schade, dass du auf eine Reaktion warten musstest...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Das verstehe ich nicht, dass man auf so ein tolles Geschenk keine Resonanz gibt...
    Ein wunderschöner Miniquilt - und dann auch noch 2x genäht - Respekt!
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Die sind soooo wundervoll! In den Farbfleckerln kann man so richtig versinken.

    AntwortenLöschen
  4. Schön sind sie geworden - sowohl deiner als auch der, den du bekommen hast. Und ich stelle fest, dass die Amerikanerinnen die Dots von Kaffe Fassett lieben - wir Europäerinnen sind eher bunt unterwegs. Zumindest, wenn ich deinen und meinen Miniquilt anschaue.
    Schade, dass sich deine Partnerin nie gemeldet hat, das ist echt frustrierend.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. ich ziehe den hut vor deiner patchworkkunst!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Die Miniquilts sind zum Verlieben. Ich mag auch die kräftigen Farbspiele. Grau ist schon so vieles.
    Schade, dass sich Deine Partnerin nicht bei Dir gemeldet hat, aber manchmal ist es einfach so. Haken dran und nach vorne schauen.
    Lg, Birigt

    AntwortenLöschen
  7. Dein Quilt ist so schön geworden und ein einfaches Danke hätte ja gereicht, es gibt schon merkwürdige Leute..
    so eine tolle Handarbeit von dir, ich bin immer sehr angetan, von deinen kleinen und großen Kunstwerken und eins ist sicher, über die Mozartkugeln wäre ich ale erstes hergefallen ; )) viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  8. Es ist mir unerklärlich, wie man sich für so ein Traumteilchen nicht bedanken kann! Bei so was kommen mir echt die Tränen! Ich finde ihn jedenfalls wundervoll! Aber nicht ärgern! Es gibt halt solche Leute. Ich habe auch schon die tollsten Dinge beim Wichteln erlebt.
    Ich bin geheilt und mache da so schnell nicht mehr mit!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. I am so happy you like the quilt I made for you. I stalked you on IG for a long time to get an idea of what you might like. It was exciting to send something to Austria!

    AntwortenLöschen