Donnerstag, 19. November 2015

Kanga und so


Diese Woche habe ich mir mal wieder Zeit genommen, etwas für mich selbst zu nähen, zwischendurch. 


Ich hatte Lust auf einen Pulli, eigentlich auf einen dunkelgrauen oder schwarzen, aber da hat mein Vorrat nichts Passendes dazu hergegeben, deshalb musste ich mit Petrol Vorlieb nehmen. 


Ich hatte keine Lust, ein Schnittmuster abzuzeichnen, deshalb habe ich in meinen Ordnern gekramt, was ich da so finde.
Überraschenderweise habe ich meine ausgeschnittenen Ebook-Pulli-Schnittmuster vom Vorjahr und Vorvorjahr alle nicht aufgehoben - war mir wohl zu viel Papier - und habe nur "Kanga" von Farbenmix gefunden, das hab ich mir im Jänner 2013 bei etwas anderer Figur in Größe M abgezeichnet. 
 

Na gut, M war damals schon zu groß, also habe ich einen passenden Raglan-Shirt-Schnitt in Größe 34 drübergelegt und sehr viel an den Seiten weggenommen, fertig.
Ganz richtig sitzt es jetzt nicht, aber da kann der Schnitt wohl nichts dafür. Ich hätte ja auch die richtige Größe verwenden können ohne Herumgezeichne und -geschnippel. 


Worum's mir eigentlich ging, war die Appli - die habe ich mir von einem Kaufshirt meiner Großen abgeguckt. Bin gerade von einer Beziehung - nicht meiner Ehe - etwas frustriert und da passte das ganz gut. ;-)  Weil ich aber nicht allzu negativ rüberkommen wollte, habe ich das böse Wort regenbogenfarben gemacht. Weiß nicht, ob es was hilft.


Aber im Zweifelsfall kann man ja einen süßen kleinen Kater drüberhalten, nicht?


Verlinkt bei RUMS.

Kommentare:

  1. Unsere absolute Lieblingsfarbe ... der Schnitt muss auch wieder mal rausgekramt werden, danke! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  2. Na, die "Notlösung" Petrol ist ja wohl eine super Lösung! Steht dir hervorragend!

    Und das Wortspiel ist klasse, schön "entschärft" mit dem Regenbogen <3. Aber sag, wie hast du das gemacht? Sind das einfach Jerseystreifen, in Form gelegt und aufgenäht? Das sieht so schön plastisch aus ...

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Du bist so ne coole Sau! :D Im positivsten Sinne wo gibt :)
    Der Gesichtsausdruck vom 2. Bild ist genial *kicher*
    Der Longpulli ist dir gut gelungen, trotz Rumgeschnippel :) Lass dir durch Relationshit nicht die Laune verhageln :-*
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir gut. genau so, wie es ist! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht toll aus! Die Farbe und der Schnitt stehen dir richtig gut!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  6. Relationshit .. ist ein gutes Wort .. auch mit Regenbogen! Manchmal ist es eben mal mehr t als p ;-) Kommt vor!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Die Applikation ist der Hammer! Tolle Idee.
    Und petrol steht Dir super!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wieder mal so ein feines, gaaaanz böses Wortspiel! Ich liebe sie!!!!
    Das erste Deckchen ist fertig. Pfff... Ich brauch noch eine Zeimaschine um das bis Weihnachten hinzukriegen.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde den Pulli klasse! Und Petrol steht Dir gut, also ist die Farbe auch okay, wenn Du auch lieber schwarz oder grau gehabt hättest. Der Regenbogen mildert die Aussage des Schriftzuges zwar nicht, sieht aber doch fröhlicher aus als unbunt. Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass aus der Beziehung wieder eine Relationship wird und sich der Shit verflüchtigt.............

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen