Freitag, 8. Januar 2016

Zwei Kuscheldecken


Ähnlich den Mini Deckis habe ich in letzter Zeit zwei Kinder-Kuscheldecken für kleine Mädchen genäht, Format etwa 105 x 135 cm.
Eine ist mit einer Katzenprinzessinnen-Appli verziert ...


... und natürlich gibt es eine integrierte Tasche:


Die zweite Decke ist eine Wunsch-Anfertigung ganz in "Fuchs" für eine kleine Nina: 


Fuchs-Appli nach der Applikationsvorlage (c) Farbenmix/Paulapü


Und auch in der integrierten Tasche hat sich ein Fuchs versteckt:




Kuscheldecken nähen macht mir ganz besonders viel Spaß :-) ... das könnte ich die ganze Zeit machen. Es ist auch eine wunderbare Möglichkeit, Jersey- und Sweat-Reste zu verwerten (hier habe ich ein Mini-Tutorial dazu geschrieben; kleine Decken wie im heutigen Beitrag nähe ich aber nicht mit Binding, sondern verstürzt, aufgrund der geringen Größe verzichte ich hier aufs Quilten).

Habt ein gemütliches Wochenende!

Kommentare:

  1. Wieder ganz entzückend! Ich sollte dir mal meine Reste schicken...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wie schöne! Der kleine versteckte Fuchs ist besonders süß <3

    AntwortenLöschen
  3. So klasse! Ich liebe Deine Decken!
    LG Diana

    AntwortenLöschen