Dienstag, 13. September 2016

Rainbow Stripes Quilt


Hier ist mal wieder eine Regenbogen-Streifen-Decke, wie ich sie schon öfter genäht und gezeigt habe. Jetzt, wo ich nur noch abends oder am Wochenende Zeit zum Nähen habe, hat es ganz schön lange gedauert, bis sie fertig war.
Die Decke ist Teil eines größeren Projektes - ich plane im späteren Herbst eine Charity-Aktion zugunsten von Schwizerchrüz/Swisscross, bei denen ich im Mai auf Lesbos mitgeholfen habe. Dazu möchte ich einige schöne bunte Dinge nähen und dann zugunsten von Swisscross verkaufen. (Bis jetzt habe ich erst drei Decken und zwei Stoffpostkarten ... da muss ich also noch ein wenig fleißig sein ...)


Ex-Swisscross-Kater Amadeus ist übrigens kein gutes Decken-Model, er hat die Decke nur ganz kurz ausprobiert. Ich verspreche aber, dass sie trotzdem kuschelweich ist (auf der Rückseite ist Luxusfleece von Stoff&Stil).

Verlinkt beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Die ist dir aber gelungen! Sehr schön!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefält sie wieder ausnehmend gut, denn bei mir gibtves nur Putzlappen in Regenbogenmanier sortiert. Dachgarten ich doch mal auf deine Aktion...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Meine Augen baden gerade voller Genuss in der neuen Decke. Auch wenn du sie als "eh schon oft genäht" abust. DAS sind Teile die sich rasaend gut verkaufen werden. Tut den Augen einfach wohl.

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist super schön geworden. Ich finde das eine tolle Idee, das du die Sachen zugunsten Swisscross verkaufen möchtest.

    LG Julia

    AntwortenLöschen